5.2.17
09/26/17
Last Modified 03/06/08 by Robert Weis
ThunderBird Reload Page

Thunderbird und Mail@KIP

LDAP-Server

Beim Erstellen von Nachrichten kann man sich automatisch die Namen und Adressen
von KIP-Mitarbeitern vervollständigen lassen. Das funktioniert über den LDAP-Verzeichnisdienst.

LDAP-Einstellungen können entweder bei den Konten-Einstellungen vorgenommen werden
oder global unter

Bearbeiten -> Einstellungen -> Verfassen -> Adressieren

Dort LDAP-Verzeichnisserver bearbeiten anwählen.

Hnzufügen :

Name: ldap.kip
Hostname: ldap.kip.uni-heidelberg.de
Basis-DN: dc=kip.uni-heidelberg,dc=de
Port-Nummer: 389

Proxy-Einstellungen

Wenn Sie nicht nur den Mail-Server des KIP benutzen möchten, sondern auch 'externe'
Mailserver, dann müssen Sie Thunderbird dazu bringen, einen Proxy zu verwenden.
Übrigens ist Thunderbird eines der ganz wenigen Mail-Clients, die so etwas können.

Bearbeiten -> Einstellungen -> Allgemein -> Proxy-Einstellungen

Dort werden die im KIP üblichen Proxy-Einstellungen gemacht:

Entweder manuell:

HTTP-Proxy: proxy.kip.uni-heidelberg.de Port:8080
SSL-Proxy: proxy.kip.uni-heidelberg.de Port:8080
SOCKS-Proxy: proxy.kip.uni-heidelberg.de Port:1080

Oder automatisch:

http://www.kip.uni-heidelberg.de/cgi/proxy.cgi

Quota

rechts-klick auf Posteingang dann -> Eigenschaften -> Quota

In Thunderbird kann man auch die Erweiterung 'Display Quota'
installieren, dann bekommt man das quota am unteren Fensterrand
angezeigt. ( auch bei anderen mail-Servern )
Diese Erweiterung bekommen Sie unter https://addons.mozilla.org/thunderbird/881/